Kaschmir Pullover aufbewahren – Wie Sie Kaschmir lagern, wenn die Saison vorbei ist

Falls Sie sich bereits die Frage gestellt haben, wie Sie Ihren Kaschmir Pullover aufbewahren, wenn die hohen Temperaturen wieder durch die Stadt ziehen, dann sind Sie hier genau richtig. Der noble Kaschmirstoff reagiert schnell und sehr empfindlich auf falsche Pflege. Doch liebevolle Cashmere Care lohnt sich, um den Lebenszyklus Ihres geliebten Stücks so lange wie nur möglich aufrecht zu erhalten. Ein Teil der richtigen Pflege ist auch die richtige Aufbewahrung, wenn der gute Kaschmir Pulli seinen Job für die Saison getan hat. Wie Sie Ihren Kaschmir Pullover aufbewahren und wie sie Ihr kostbares Kaschmir vor Motten schützen, zeigen wir Ihnen hier.

Kaschmir Pullover aufbewahren - so machen Sie es richtig

Die weiche Wolle der Kaschmirziege fühlt sich im Liegen am wohlsten. Grundsätzlich sollten Sie Ihren Kaschmir Schal, oder Pulli idealerweise liegend lagern. So halten die Fasern Ihre Form und Sie können sicher sein, dass sich das Textil bis zur nächsten Saison nicht verformt. 

Cashmere aufbewahren im Kleiderschrank.Für die Lagerung bietet es sich an, den Cashmere Pullover in einer luftdichten Box zu verstauen. Die Box können Sie einfach in Ihrem Kleiderschrank aufbewahren - am besten dunkel und nicht zu warm – ideale Bedingungen, damit sich der Kaschmir Stoff wohl fühlt.

Beim Lagern sollten Sie unbedingt Druck vermeiden. Vor allem, wenn die Kaschmirteile mehrere Monate gelagert werden, sollte darauf geachtet werden, übermäßig starken Druck zu vermeiden. Gehen Sie beim Verstauen vorsichtig mit dem Stoff um – stopfen und quetschen kann dazu führen, dass die Fasern brechen.

Kaschmir in der Sommerpause

Auch wenn man sein Lieblingskleidungsstück gerne jeden Tag zu jeder Gelegenheit tragen möchte, kommt früher oder später der Moment, an dem die besten Stücke für die Saison ausgedient haben und im Kleiderschrank landen. Die Besonderheiten von Kaschmir können Sie in unserem Artikel „Kaschmir - Eigenschaften und Gewinnung der Edelwolle“ bewundern.

Eine dieser Besonderheiten ist, dass man Kaschmir auch im Sommer tragen kann. Durch die einzigartige wärmeregulierende Eigenschaft der Edelwolle, erzeugt Kaschmir auch an warmen Tagen ein traumhaft weiches Gefühl auf der Haut. Auch Mischungen aus Kaschmir mit anderen hochwertigen Stoffen wie Seide, bieten treue Begleitung durch die warme Saison. 

Junge Frau trägt einen leichten Kaschmirpullover, während Sonnenstrahlen auf ihr Gesicht scheinen.

Falls der Pullover eines Tages doch im Kleiderschrank landet, sollten Sie die oben genannten Punkte unbedingt beim Wollpullover Lagern beachten, damit Ihr geliebtes Stück auch in der nächsten Saison in seiner vollen Pracht erstrahlen kann.

Falten und Motten den Kampf ansagen

Sie haben Ihren Kaschmirpullover über den Sommer im Schrank verstaut – doch was ist das? Nach der Lagerung finden Sie plötzlich hässliche Mottenlöcher in dem kostbaren Stoff. Kaum etwas ist so ärgerlich wie durch Motten zerstörte Kaschmir Wolle. Aber wie kann man nun den Wollpullover mottensicher lagern und sein geliebtes Kaschmir vor Motten schützen?

Kleidermotten sind recht wählerisch, wenn es zu ihrer Eiablage kommt. Die Larven der Motten brauchen Keratin, was in Tierhaaren wie Wolle, also auch Cashmere, vorkommt. Um Ihr Kaschmir vor Motten zu schützen, können Sie ein mit Lavendel, getrockneten Orangenschalen oder Zedernholz gefülltes Duftsäckchen mit in den Schrank legen. Die Gerüche sorgen zusätzlich für ein angenehmes Aroma im Schrank und halten auch andere gefräßige Insekten fern.

Zedernholz Anhänger für Kaschmirkleidung gegen Motten

Geheimtipp: Bereits ein kleines Stück Seife hält Motten von Ihrer Kleidung fern.

Auch bei noch so vorsichtiger Lagerung entstehen über längere Zeiträume meist Falten. Die unschönen Knicke im Stoff lassen sich beim Kaschmir Lagern kaum vermeiden, doch in den meisten Fällen schnell und einfach wieder entfernen. In unserem Artikel „Kaschmir bügeln – Wie Sie Ihr Kaschmir schonend trocknen und bügeln“ ist genau beschrieben was Sie beachten sollten, damit Ihr Kaschmir sich faltenfrei in seiner vollen Pracht zeigen kann. Dabei legen Sie am besten ein Baumwolltuch zwischen Bügeleisen und Kaschmirstoff, um die empfindliche Wolle nicht zu ruinieren.

Mit unserem Kaschmir Pflegeset haben wir Ihnen die Langzeitpflege erleichtert. Das Set beinhaltet ein Waschmittel, das speziell für Kaschmirtextilien entwickelt wurde, um Ihr liebstes Stück schonend zu reinigen und ideal zu pflegen. Um lästige Fussel zu vermeiden, befindet sich im Set ebenso ein Pilling-Kamm. Zu guter letzt ist Zedernholz enthalten, um Motten und andere nicht eingeladene Gäste von Ihrer Kleidung fernzuhalten.

CHECKLISTE

  • Lagern Sie Produkte aus Kaschmirwolle langfristig am besten trocken und luftdicht.
  • Bei längerer Lagerung empfiehlt es sich, das Textil in einer luftdichten Lagerbox im Kleiderschrank zu verstauen.
  • Platzieren Sie das Kleidungsstück sauber und locker zusammengelegt in einer Box, damit die Fasern während der Lagerung nicht zusammengedrückt werden.
  • Um Motten fernzuhalten, verwenden Sie Lavendel oder Zedernholz als natürlichen Insektenschutz in Ihrem Kleiderschrank.
  • Falten lassen sich problemlos mit einem Bügeleisen auf niedrigster Stufe entfernen. Legen Sie hierzu ein Baumwolltuch zwischen Eisen und Kaschmirstoff.

Shop now

You can use this element to add a quote, content...