GRATIS VERSAND & RETOUR WELTWEIT
green northern lights in kiruna

Kiruna – Der eisige Stern des Nordens

„Varmt välkommen!“ bekommt zu hören, wer nach Kiruna reist. Ein herzliches Willkommen im schwedischen Norden. Hoch oben am Zipfel des skandinavischen Winterlands wartet auf Abenteurer und Schneebegeisterte die von rund 17.000 Einwohnern besiedelte, größte Stadt des Lapplands. Abgeleitet von dem nordsamischen Wort „giron“ bedeutet Kiruna übersetzt „Schneehuhn“, welches das Stadtwappen ziert.

Gelegen zwischen den Erzbergen Kiirunavaara und Luossavaara ist der winterliche Ort historisch ein sehr junger und wurde erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts durch den Abbau von hochwertigstem Eisenerz großflächig bevölkert. Doch die unscheinbare Provinzstadt hat mehr zu bieten, als die Abgabe von Rohstoffen. Kiruna ist ein Ort, der Menschen aus aller Welt seit langem verzaubert und tausende von Touristen regelrecht anzieht.

Naturschauspiel im Winterwunderland

Jährlich, wenn der eisige Winter einbricht und die Temperaturen auf bis zu -30°C fallen, begeben sich Naturfreunde in die frostige Kälte, um eines der wohl schönsten Spektakel am nächtlichen Himmel zu bestaunen – Aurora Borealis, oder besser bekannt als: die Polarlichter.

Die Nähe zum nördlichen Polarkreis und das Mikroklima bilden in Kiruna die besten Voraussetzungen, um einen atemberaubenden Blick auf das bunt-schimmernde Treiben zu ergattern. Natürlich braucht es ein wenig Glück, denn nicht nur die Lage, sondern auch Wetterbedingungen und Aussichtspunkt spielen eine entscheidende Rolle für das Erlebnis. Um seinem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen, liefert die regionale Polarlichtvorhersage im 30-Minuten-Takt ausführliche Informationen zu bevorstehenden Ereignissen.

Wohnen zwischen Eis und traumhafter Natur

Ein Must-Do für eine Reise nach Kiruna ist es, sich im weltweit bekannten Eishotel Jukkasjärvi niederzulassen. Jedes Jahr aufs Neue begeben sich Eisschnitzer und Künstler aus aller Welt nach Lappland, um dort mit Herzblut und unglaublicher Präzision ein architektonisches Meisterwerk zur Gänze aus gefrorenem Wasser zu erschaffen. Seit bereits 27 Jahren öffnet das Hotel ab Mitte Dezember seine Pforten und lädt ein, in ein stets individuell gestaltetes Wintermärchen. Neben den Zimmern ist die Anlage inzwischen sogar mit einer imposanten Empfangshalle, einer Eiskirche und einer „ICEBAR“ ausgestattet.

Die Region Kiruna ist eine Destination, die sich vor allem durch ihre landschaftliche Vielfältigkeit auszeichnet. Alpine Gebirgszüge treffen hier auf mystische Wälder, sodass die Herzen von Wintersportlern und Wanderfreunden gleichermaßen höherschlagen. Gleichzeitig befindet sich im skandinavischen Norden der Lebensraum faszinierender Tierwelten. Freilebende Rentiere, Lemminge und Braunbären, aber auch vereinzelt Wölfe und Polarfüchse versetzen Besucher in kindheitliche Träume einer spielfilmreifen Weihnachtswelt zurück.

Inspiriert von der unendlichen Weite und friedlichen Ruhe in schneebedeckten, weißen Winterlandschaften trägt unsere dichteste und exklusivste Kaschmirdecke den Namen der schwedischen Nordstadt Kiruna.

Schließen

MOGLI & MARTINI

We <3 Cashmere

Schließen

Anmelden

MOGLI & MARTINI

We <3 Cashmere

Sprache